Musik. Webdesign. Fotografie.
www.thorstn.com/musik.html

Musik


Feel it. This is real music.


"Music was my first love..." trifft auf mich ganz sicher zu. Neben Musikhören und teilweise live sehen, komponiere ich auch eigene Musik im Bereich Elektronische Musik. Hierbei sind gewisse Stile häufig ineinander fließend, sie bewegen sich zwischen Pop, Elektro, House und Trance.
Als Musikkonsument bin ich für viele Musikrichtungen offen - am meisten sagen mir Pop, melodischer Rock und Elektronische Musik zu.


Bild "wion_logo-2011.jpg"wion - finest electronic music.

wion ist war mein Haupt-Solo-Projekt (bis zum Januar 2014), das seinen Namen etwa im Jahr 1998 bekam. Bis dato hatte ich meine Tracks und Songs, die ich eigentlich für meine Band schreiben wollte, "namenlos" komponiert.
Da nicht alle Tracks für meine damalige Band expose reality in Frage kamen, nutzte ich wion für die Realisierung meiner eigenen Songs, die sich hauptsächlich im tanzbaren Bereich der Elektronischen Musik ansiedeln.
Seit dem Jahr 2000 wurden vier Alben, ein "privates Album", drei EPs (frei zum Download) und diverse Einzeltracks veröffentlicht.
Tragende Stile von wion sind House, Trance, Dance, Drum & Bass, Chill Out, Techno und Elektro.

Musik zum Herunterladen, Kaufen und/oder Anhören sowie weitere Informationen findest du unter den folgenden Web-Adressen:

www.wion-beats.de (offizielle Homepage)
soundcloud.com/wionmusic (wion Musik auf Soundcloud)
soundcloud.com/thorstn (weitere Musik auf Soundcloud)
www.portablemusic.de (mein Musiklabel)



Bild "lumen-electricum_logo.jpg"Lumen Electricum

Zusammen mit Marius aka Jumpin habe ich Anfang des Jahres 2011 ein Gemeinschaftsprojekt gegründet.
Hierbei vermischen sich unsere Ideen, ohne dem anderen die eigenen Freiheiten zu nehmen. Derzeit arbeiten wir an unserer ersten EP.
Weitere Infos und Musik zum Anhören findest du unter diesen Web-Adressen:

www.lumen-electricum.de
soundcloud.com/lumen-electricum (Musik auf Soundcloud)



Bild "expose-reality_logo.jpg"expose reality

Nachdem Hubert (Gitarren, Technik) und ich (Songwriting, Synths) im Jahre 1998 die Band Meeting Frasier verließen, gründeten wir "unser eigenes Ding".
Mit expose reality lebten wir unsere Ideen und unser Verständnis für Elektro-Pop und Wave aus. 1999 stieß Oliver (Gesang, Texte, Technik) zu uns. In der Folge spielten wir einige Live-Konzerte und nahmen unsere EP "Fate" auf.
Die Band wurde im Jahr 2006 aufgelöst.

Neben dem freien Download der EP "Fate" findest du weitere Infos zur Band unter diesen Web-Adressen:

www.expose-reality.de (Offizielle Webseite)
soundcloud.com/exposes (Musik auf Soundcloud)

Bild "startseite:pierre_150.jpg"

thorstn.com //

Webseite von Thorsten
aus Bochum:
Mensch, Musiker, Web-
designer, Fotograf, Bochumer und VfLer mit Leib und Seele.

subs //


quickies //



back to top