Musik. Webdesign. Fotografie.
www.thorstn.com/startseite/2010-2011.html

Archiv (Jahre 2010 und 2011)


Auf dieser Seite sind die Einträge aus den Jahren 2010 und 2011 archiviert.

Einträge aus dem Jahr 2015
Einträge aus dem Jahr 2014
Einträge aus dem Jahr 2013
Einträge aus dem Jahr 2012


Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch

Mittwoch, 21. Dezember 2011


Ich wünsche Euch fröhliche Weihnachten und ein schönes Fest mit Euren Lieben
und einen guten Rutsch ins neue Jahr




wion "Vortex EP" veröffentlicht - kostenloser Download!

Freitag, 9. Dezember 2011


Bild "album_vortex_125.jpg"Aufgrund von terminlichen Engpässen bin ich (erst) heute dazu gekommen, die Vortex EP meines Solo-Projektes wion zu veröffentlichen.
Auf der wion Homepage steht "Vortex EP" mit fünf House-Tracks zum kostenlosen Download bereit.
Insgesamt sind die Tracks ziemlich nachdenklich und ernst, aber durchaus auch ganz gut tanzbar. Das habe ich selbstverständlich bereits getestet ;-)

Zwei der Tracks auf der EP ("For You" und "24th Of July") sind den Opfern der Loveparade vom 24. Juli 2010 in Duisburg gewidmet.


"Vortex EP" wird über Portable Music Records veröffentlicht.

Links: www.wion-beats.de | www.portablemusic.de



wion-beats Relaunch

Mittwoch, 23. November 2011


Bild "wion-beats_screenshot.jpg" In den vergangenen Wochen habe ich die Webseite meines Haupt-Solo-Musik-Projektes wion Stück für Stück neu angelegt - wobei die innere Seitenstruktur weiter bestehen bleibt. Mittlerweile läuft www.wion-beats.de auf dem grandiosen moziloCMS, welches die Arbeit (Verfassen von neuen Artikeln) wesentlich einfacher handhaben lässt als reine HTML-Seiten im Quelltext zu schreiben.
Leider gab es einige Probleme mit den Subdomains für die Archiv-Seiten.
Um die gesamte Struktur nicht von hinten aufrollen zu müssen, habe ich die Archiv-Seiten auf eine andere Webpräsenz ausgelagert. UPDATE: mittlerweile wurde der Fehler behoben!
Auf der wion-beats Archivseite sind sämtliche wion Webseiten seit der ersten Veröffentlichung am 24. Juli 2000 aufgelistet. Und es ist immer wieder interessant (und meistens witzig), wie ich seinerzeit Webseiten erstellt habe... und wie diese dann auch aussahen.
Aber wer mich kennt, der weiß, dass ich zu allem (ein-) stehe, was ich je geschaffen oder verbrochen habe ;-)

Und ja, ehrlich gesagt - ein bisschen Wehmut ist für mich immer dabei, wenn ich mir meine alten Webseiten angucke, mir die Texte durchlese und kurz drüber nachdenke, was "damals war"...
Und genau aus diesem Grunde hatte ich mich vor einigen Jahren dazu entschlossen, sämtliche wion-beats Webseiten für immer online zu halten.

Links: www.wion-beats.de | www.mozilo.de



Herbstferien

Samstag, 22. Oktober 2011


Bild "musickecke2011.jpg" In der ersten Herbstferien-Woche in Nordrhein-Westfalen habe ich mir auch eine Woche Urlaub genommen. Vor mir liegen also 10 Tage, in denen ich mich endlich mal wieder um die Sachen kümmern werde, die mehr oder weniger vernachlässigt wurden in den letzten Wochen und Monaten.
Neben der Konfiguration meines (neuen) Musik-Notebooks will ich meine Zettelwirtschaft in Ordnung bringen, einige meiner Webseiten neu gestalten und aktualisieren, Musik machen, das eine oder andere Foto schießen und vielleicht auch mal eine Video-Aufnahme mit meiner Musik vertonen.
Ach, und da sind noch so viele Dinge, die ich tun will. Und vieles wird ganz sicher auch in Arbeit ausarten, nicht zuletzt das Durchführen einiger Verschönerungen in meiner Wohnung.
Jedoch brauche ich genau das, um jetzt Entspannung zu finden. Es gibt also viel zu tun, und ich freue mich darauf. Morgen (Sonntag) fahre ich mit einem guten Freund für ein paar Stunden zum Kemnader Stausee, um die Seele baumeln zu lassen und die eine oder andere Impression des goldenen Oktobers 2011 in Bildern einzufangen.

Heute habe ich übrigens den Track 24th of July von wion auf Soundcloud hochgeladen. Mit diesem Track habe ich exakt ein Jahr nach dem Unglück auf der Loveparade in Duisburg meine Gedanken und Gefühle verarbeitet und sie in Melodien gefasst.

Link zu Soundcloud: soundcloud.com/thorstn

24th of July erscheint im November auf der Vortex EP von wion, weitere Infos hierzu folgen dann.



5 Jahre moziloCMS

Sonntag, 3. Juli 2011


Bild "5jahremozilo133x133.png"Herzlichen Glückwunsch, mozilo!

Seit dem Mai feiert das Content Management System (CMS) moziloCMS seinen fünften Geburtstag.
Eine handvoll Initiatoren, viele Entwickler und ein großes, hilfsbereites und fachkundiges Personal an Forenteilnehmern haben innerhalb von fünf Jahren eines der besten - weil einfachsten - CMS der Welt ins Leben gerufen und weiter aufgebaut.

Als ich im Dezember 2010 von einem Freund gefragt wurde, ob ich auch Webseiten auf Basis eines CMS erstellen könne, sagte ich spontan "ja, natürlich". Ihm ging es dabei um die einfache Handhabe für die Kunden - kein überfrachtetes, und in vielerlei Hinsicht "übertriebenes" CMS sollte es dann sein.
Ich versprach ihm, mich auf die Suche zu begeben. Ein recht einfaches CMS, fernab von Typo3, Joomla und Co. Kein Problem! Also begab ich mich auf die Suche. Und ich wurde fündig. Und ganz ehrlich gesagt, habe ich mich sogar sehr schnell in moziloCMS verliebt ;-)

Nach der ersten Installation war ich einfach begeistert. Von der Einfachheit, von der Übersichtlichkeit, und von dem Spaß, der mir das Arbeiten mit moziloCMS bereitete. Es dauerte nur zwei Tage, bis ich mich im Supportforum anmeldete.
Fortan suchte ich nach Möglichkeiten, stellte Fragen zu mir (bis dato) unbekannten Funktionen und wuchs gewissermaßen rein in das CMS.
Neben den sehr ausführlichen und (auch für Laien) leicht verständlichen Erklärungen auf den Seiten von moziloCMS, ist das Supportforum eine Anlaufstelle, die einen nicht im Stich lässt. Man hilft sich untereinander, man stellt seine eigenen Webseiten vor, die man mit dem moziloCMS verwirklicht hat und bekommt kunstruktive Kritik. Ein Grund mehr, sich dort wohlzufühlen!

moziloCMS überzeugt im wahrsten Sinne durch seine Leichtigkeit. Das CMS ist darauf ausgelegt, leicht und einfach zu sein und zu bleiben. Mit "leicht" sind zwei Dinge gemeint: Leicht zu lernen und leicht vom Umfang.
Eine frische Neu-Installation benötigt gerade einmal knapp 2 MB. Das mach ein anderes CMS erstmal nach. Und für anspruchsvollere Lösungen gibt es diverse Plugins (Erweiterungen), die nah an die "großen" CMS heranreichen, aber immer noch übersichtlich genug sind, um "einfach" wirklich einfach zu lassen.

moziloCMS und seine Vorteile:

  • moziloCMS ist frei und kostenlos!
  • Es benötigt keine Datenbank!
  • Es ist schnell und einfach installiert
  • Es benötigt keine großen Ressourcen
  • Es ist sehr leicht zu bedienen
  • Ideal für kleine bis mittelgroße Intenetpräsenzen
  • Durch die benutzerdefinierten Syntax gibt es unendlich viele Möglichkeiten, sich "sein" moziloCMS so komfortabel wie nur möglich zu gestalten
  • Es gibt viele Erweiterungsmöglichkeiten (Plugins)
  • Es gibt frei erhältliche fertige Layouts zum Herunterladen
  • Das Supportforum mit seinen sehr netten, kompetenten Mitgliedern lässt einen nie im Stich
  • Das CMS und die Mannschaft dahinter sind einfach nur sympathisch!

moziloCMS bietet viele Möglichkeiten und Freiheiten.
Für mich als Webseitengestalter ist moziloCMS ein Grund mehr, glücklich zu sein!

Neben dieser Webseite (thorstn.com) wurden noch weitere Webseiten von mir mit moziloCMS realisiert:
tgmedia.eu | hg-sys.de | planetjumpin.com | tippelsberg.de

Meinen herzlichen Glückwunsch an die mozilo Gemeinde. Auf Euer Wohl, Ihr seid die Besten :-)

> > > > > www.mozilo.de < < < < <



Ruhrklang verlost Karten für das Juicy Beats Festival

Montag, 27. Juni 2011


Bild "juicy-beats.jpg"Ruhrklang - Musikszene Ruhr verlost auf der Homepage 3 x 2 Tickets (Eintrittskarten) für das 16. Juicy Beats Festival am 30. Juli im Westfalenpark, Dortmund.
Die Verlosung läuft vom 26. Juni bis 11. Juli.

Weitere Infos zu der Verlosung findest Du unter www.ruhrklang.de.

Alle Details zum Juicy Beats Festival findest Du unter www.juicybeats.net.



Neue Webseiten online

Samstag, 18. Juni 2011


Vor zwei Wochen habe ich mich noch dem Design im realen Leben hingegeben und mein Arbeits- und Musikzimmer renoviert. Lediglich die neuen Gardinen (Schlaufen) sind noch nicht an die Fensterwand gezimmert, aber das kommt noch.
Kurz danach haben zwei neue Webseiten (bzw. sind es neue Designs und Inhalte) das Licht der Welt erblickt.
Für Marius aka Jumpin habe ich die Webseite über seine Musikprojekte erstellt und hochgeladen, und für mich selbst habe ich endlich mal was für meine Musik- und Design-Visitenkarte getan: tgmedia.eu hat nun wesentlich mehr Inhalt und ein frisches Layout!
Übrigens: Beide Webseiten wurden mit dem freien CMS moziloCMS erstellt.

Bild "planetjumpin.jpg"  Bild "tgmedia.jpg"


planetjumpin.com (mittlerweile offline)   |  www.tgmedia.eu



thorstn dot com reloaded

Samstag, 14. Mai 2011


Nun ist dann doch endlich geschafft...
Ich hatte schon befürchtet, ich müsse erst reich werden und mir einen Ghostwriter kaufen, aber es geht auch so.
So sei es denn, am heutigen Samstag, 14. Mai 2011 habe ich meine Webseite thorstn.com auf das moziloCMS umgestellt und aktualisiert.
Zwischen BVB-Meisterfeier, der Schluss-Konferenz auf WDR2 und dem European Song Contest (der eben anfing) beende ich vorerst die Arbeiten an dieser Webseite und lade sie gleich hoch.

Sicherlich wird die eine oder andere Seite noch aufgehübscht, aber zunächst steht das immens wichtige Spiel meines VfL Bochum gegen den MSV Duisburg am Sonntag Mittag, 13:30 Uhr, an. Es geht um nichts geringeres als die Teilnahme an den beiden Relegationsspielen gegen Borussia Mönchengladbach - und eben den möglichen Wiederaufstieg in die erste Fußball-Bundesliga.

Glück Auf!



Neue Webseite

Freitag, 18. März 2011


Nach einigen Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen, die Webseite www.thorstn.com in ein neues technisches Umfeld umzuziehen.
Wordpress ist und bleibt für mich weiterhin erste Wahl, wenn es um redaktionelle Beiträge, vor allem aber auch Multi-User Funktionalität geht. Ich werde WordPress also auch weiterhin die Treue halten und zukünftig für gewisse Projekte (oder auch andere Personen) installieren, erweitern und pflegen.

In letzter Zeit beschäftige ich mich zudem mit dem grandiosen CMS moziloCMS. Die Funktionen und Handhabung sind schnell erlernt, und es ist für einfache bis mittelgroße Webprojekte einfach ideal. Einer der großen Pluspunkte: das gesamte CMS kommt ohne Datenbank aus und es ist nicht zu überfrachtet. Zudem ist es wirklich sehr schnell installiert.

Aus diesem Grund werde ich die Seite thorstn.com innerhalb der nächsten Tage mit moziloCMS realisieren und online stellen. Weitere Infos poste ich wohl ab und an via Twitter!

Weiterführende Links:

mozilo.de
wordpress.org
twitter.com/thorstn



Neue Musik online

Freitag, 11. März 2011


Bild "soundcloud1.jpg"Irgendwann kommt die Zeit, in der man sich wieder an das Wesentliche erinnert. Meine große Leidenschaft ist und bleibt die Musik.
So werde ich in den kommenden Wochen und Monaten wieder intensiver Musik machen und meine kreative Arbeit hauptsächlich in die Sounds, Beats, Melodien und Texte von wion, Distrance und
Lumen Electricum stecken.
Derweil sind drei Songs neu auf Soundcloud hochgeladen worden. Für das Projekt Lumen Electricum ist der Track “Naked Music” jetzt online, für mein Soloprojekt wion habe ich “Sweet Moments” und “Round And Round” in mein Profil “Thorstn” geworfen.

soundcloud.com/thorstn
soundcloud.com/lumen-electricum

Viel Spaß beim Anhören!



Viel zu tun

Mittwoch, 26. Januar 2011


Ja, ich weiß, ich wollte eigentlich schon längst diesen Blog hier fertig haben und regelmäßig Einträge tätigen. Allein was mir fehlt, ist die Zeit.
Neben meinem Job erstelle und/oder erneuere ich einige Webseiten, u.a. auch für andere Leute. Und eigentlich wollte ich auch endlich wieder neue Songs (für Distrance) und Tracks (für wion und Lumen Electricum) schreiben.

Bild "screenshot_tippelsberg_2011_200.jpg"Statt alles zwischendurch (und nur mit halbem Herzen) zu machen, arbeite ich alle Projekte nach und nach ab, um wieder Zeit – und vor allem die Ruhe – für Neues zu finden.
Derzeit reorgansiere ich die Info-Webseite für den Tippelsberg in Bochum. Weitere Informationen zu dem Naherholungsgebiet in Bochum findest du auch jetzt schon unter www.tippelsberg.de – die Seite ist in jener Fassung seit August 2010 online.

Hier ist aber auch schonmal ein Screenshot von der "neuen" Webseite, die ich wohl in der ersten Februarwoche 2011 online bringen werde. Das Ganze ist auch verbunden mit einem Wechsel des Hosters.
Und das hätte ich beinahe vergessen ;-)



wion Tracks auf SoundCloud

Dienstag, 9. November 2010


Ich habe heute Abend drei meiner Tracks des aktuellen wion Albums Club 88 auf SoundCloud.com hochgeladen.

1. 1988 (House / Techno / Minimal)
2. Disco! (Disco House / Dance)
3. TDF (Drum & Bass)

Link zu Soundcloud: www.soundcloud.com/thorstn

Mehr. Musik von wion gibt es auf www.myspace.com/wion



Anstoß

Montag, 8. November 2010


thorstn.com geht heute online. Nach und nach werden die einzelnen Seiten mit Inhalt gefüllt und regelmäßig neue Artikel veröffentlicht.

Mehr. Folgt.



Einträge aus dem Jahr 2015
Einträge aus dem Jahr 2014
Einträge aus dem Jahr 2013
Einträge aus dem Jahr 2012

Bild "startseite:pierre_150.jpg"

thorstn.com //

Webseite von Thorsten
aus Bochum:
Mensch, Musiker, Web-
designer, Fotograf, Bochumer und VfLer mit Leib und Seele.

subs //


quickies //



back to top